Die neuen Nexus Smartphones, Roaming-Gebühren und aktuelle Tarifaktionen

In der aktuellen Ausgabe von SmartChecker TV berichten wir über die brandneuen Nexus Smartphones von Google, die Roaming-Gebühren-Debatte und die Tarifaktionen im Oktober.

Google stellt Nexus Smartphones vor

Nachdem im Vorfeld schon einige Features und Neuerungen an die Öffentlichkeit gelangt sind, blieben große Überraschungen aus. Die neuen Modelle von Google heißen Nexus 6P und Nexus 5X. Die beiden Geräte werden von zwei unterschiedlichen Herstellern produziert. Das Nexus 6P stammt aus dem Hause Huawei und besitzt ein 5,7 Zoll-Display mit kratzsicherem "Gorilla Glas 3" bei einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel. Durch das elegant verarbeitete Aluminiumgehäuse präsentiert sich das Nexus 6P hochwertig und edel. Im Inneren arbeitet der Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core-Prozessor zusammen mit 3 GB Arbeitsspeicher. Die eingebaute Kamera fotografiert mit 12 Megapixeln und Videos können in 4K-Qualität aufgenommen werden. Das Nexus 6P wird als 32, 64 und 128 GB-Variante in den Farben schwarz, silber und rosé ab 649 Euro erhältlich sein. Der Verkaufsstart in Deutschland steht noch nicht fest.

Das kleinere Nexus 5X wird von LG hergestellt. Das Display, ebenfalls aus "Gorilla Glas 3", hat eine Bildschirmdiagonale von 5,2 Zoll mit einer Auflösung in Full-HD. Im Inneren arbeitet ein etwas schwächerer Prozessor, der Snapdragon 808, mit sechs Kernen zusammen mit einem Arbeitsspeicher von 2 GB. Die Kamera verfügt ebenfalls über 12 Megapixel. Das Nexus 5X wird es in zwei Speichervarianten, 16 und 32 GB, in schwarz, weiß und grün geben. Die günstigste Variante ist für 479 Euro zu erstehen. Ab wann das Nexus 5X im Handel erhältich sein wird, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Mit den neuen Nexus Smartphones kommt auch eine neue Android Version. Beide Geräte sollen mit dem Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow ausgeliefert werden.

Die langwierige Debatte über die Abschaffung der Roaming-Gebühren

Wie schon im Juni berichtet, wird über die Abschaffung der Roaming-Gebühren im EU-Ausland diskutiert. Nun ist es offiziell: Bis 15. Juni 2017 sollen die Roaminggebühren komplett abgeschafft werden. Aber Obacht - Die Anbieter werden ihre Gebühren nicht ganz abschaffen, sondern die Tarife mit Auslandskontingenten ausstatten. Sofern diese verbraucht sind, muss der Kunde, wie jetzt auch, teure Kosten in Kauf nehmen oder Zusatzpaket buchen. Wie hoch, beziehungsweise in wie weit sie sich von den aktuellen Preisen unterscheiden werden, steht noch nicht fest.

Aktuelle Tarifaktionen im Oktober

smartmobil.de - Tarif ab 6,99 Euro

Im September bot smartmobil.de bereits den LTE-Hammer an. Die Aktion hat sich im Oktober etwas verändert. Der Tarif ist für Neukunden in den ersten sechs Monaten bereits für 6,99 Euro, anstatt wie bisher für 12,99 Euro, buchbar. Der Tarif verfügt über ein Allnet und SMS Flat sowie über 1 GB LTE-Datenvolumen bei einer maximalen Downloadgeschwindigkeit in Höhe von 50 MBit/s. Bei diesem monatlich kündbaren Tarif besteht eine Datenautomatik. Nach Verbrauch des inkludierten Datenvolumens werden dem Kunden bis zu dreimal 100 MB für jeweils 2,- Euro automatisch aufgebucht. Diese Datenautomatik ist jedoch nach Vertragsabschluss kündbar.

o2 - o2 Blue Smart

o2 bringt ebenfalls einen neuen Tarif, den o2 Blue Smart. Der Tarif umfasst eine o2 und E-Plus Telefonie-Flatrate sowie 100 Freiminuten in alle anderen deutschen Netze. Darüber hinaus beinhaltet der o2 Blue Smart eine SMS-Flat sowie 500 MB LTE-Datenvolumen bei einer Geschwindigkeit in Höhe von maximal 21 MBit/s. Die monatliche Grundgebühr beträgt 17,99 Euro. Auch bei diesem Tarif greift die Datenautomatik.

Mehr Datenvolumen bei Vodafone Red Tarifen

Vodafone Neukunden erhalten bei den Red Tarifen 1,5 und 3 GB mehr Datenvolumen. Beim Tarif Red 1,5 GB gibt es 500 MB und beim Red 3 sogar 1 GB Datenvolumen zusätzlich.

OTELO - Allnet Basic XS

Der Mobilfunkdiskonter von Vodafone hat sein Tarifportfolio neu strukturiert und verpasst dem Allnet Basic XS mehr Freieinheiten. Bisher bekam der Neukunde 250 Feineinheiten, nun profitiert man bei Abschluss von 50 Extra-Einheiten. Diese können sowohl für Gesprächsminuten als auch für SMS verwendet werden. 250 MB Datenvolumen mit einer maximalen Downloadgeschwindigkeit von 14,4 MBit/s sind ebenfalls inkludiert. Den Allnet Basic XS von OTELO gibt es für 9,99 Euro im Monat.

Unternehmen

Google Inc.

Adresse

1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View, CA 94043
USA

zum Unternehmen
Unternehmen

HUAWEI TECHNOLOGIES Deutschland GmbH

Adresse

Hansaallee 205
40549 Düsseldorf

zum Unternehmen
Unternehmen

LG Electronics Deutschland GmbH

Adresse

Jakob-Kaiser-Straße 12
47877 Willich

zum Unternehmen
Unternehmen

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Adresse

Georg-Brauchle-Ring 23-25
80992 München

zum Unternehmen
Unternehmen

Vodafone GmbH

Adresse

Ferdinand-Braun-Platz 1
40549 Düsseldorf

zum Unternehmen
Unternehmen

Drillisch Online AG

Adresse

Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5
63477 Maintal

zum Unternehmen
Unternehmen

Vodafone GmbH

Adresse

Ferdinand-Braun-Platz 1
40549 Düsseldorf

zum Unternehmen