CES, 80% mehr LTE, Vodafone will Unitymedia

Die erste SmartChecker TV Folge in 2015: wir berichten über die CES, die Neujahrsbilanz von Vodafone und die potenzielle Übernahme des Kabelanbieters Unitymedia.

CES 2015 in Las Vegas

Die Consumer Electronics Show in Las Vegas ist eröffnet und leitet damit 2015 das Technikjahr ein. Auch 2015 werden hier wieder viele Neuigkeiten erwartet. Neben Smartphones, Tablets, Fernseher und Uhren soll jetzt auch die Kleidung smart werden. So werden z.B. T-Shirts mit kleinen Sensoren ausgestattet, um das Fitness-Tracking noch intelligenter zu machen. Als Höhepunkt der CES wurde das neue Samsung Galaxy S6 gesehen. Es sollte hier voraussichtlich vorgestellt werden, jedoch scheint sich das Gerücht nun doch nicht zu bestätigen. Das neue Flaggschiff soll mit einem hochauflösenden Display kommen (2560 x 1140 Pixel) und im Frühjahr 2015 im Handel erscheinen.

Mehr LTE bei Vodafone

LTE breitet sich mehr und mehr in Deutschland aus – zum Jahreswechsel konnte der Mobilfunkanbieter Vodafone sogar einen Rekord verzeichnen. Jedes Jahr werden von den Netzbetreibern Statistiken über den Netzverkehr (Telefonie, SMS und mobiles Internet) an Silvester veröffentlicht. Bei Vodafone gingen die Zahlen der SMS-Nutzung zwar deutlich zurück, dafür stieg jedoch die Nutzung von LTE im Vergleich zum Vorjahr um 80 Prozent. Die SMS ist out, telefonieren bleibt weiter in: 28 Millionen Telefonate sollen in der Neujahrsnacht durch das Vodafone-Netz gegangen sein. Teilweise stellte der Mobilfunkanbieter sogar extra Funkmasten auf, um dem erhöhten Aufkommen gerecht zu werden.

Vodafone kauft Unitymedia?

Kabel Deutschland ist bereits eine Tochterfirma von Vodafone, doch nun plant das Unternehmen eine weitere Übernahme in der Branche. Um in Deutschland die Führungsposition im Bereich der Kabelanbieter zu gewinnen, soll auch Unitymedia aufgekauft werden. Mit Kabel Deutschland hat Vodafone bereits ein Kabelnetz, welches sich über 13 Bundesländer erstreckt. Allerdings fehlen die Bundesländer Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen noch im Portfolio. Um diese Gebiete ebenfalls abzudecken, wird angeblich über eine Übernahme von Unitymedia nachgedacht. Aus der Politik sind wohl schon positive Signale gekommen – kein schlechtes Zeichen für Vodafone-Chef Jens Schulte-Bockum.

Unternehmen

Samsung Electronics GmbH

Adresse

Samsung House
Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach / Ts.

zum Unternehmen
Unternehmen

Vodafone GmbH

Adresse

Ferdinand-Braun-Platz 1
40549 Düsseldorf

zum Unternehmen
Unternehmen

Unitymedia GmbH

Adresse

Aachener Str. 746 – 750
50933 Köln

zum Unternehmen