TarifeSmartphone VergleichiPhone mit VertragHandy mit VertragBetriebssystemeRatgeber

Die besten und günstigsten Handytarife vergleichen

Finden Sie jetzt den besten Handytarif

Inzwischen gibt es viele günstige Handytarife. Allerdings sollten Sie auch diese preiswerten Angebote miteinander vergleichen. Denn nicht jedes Angebot passt zu Ihrem Nutzungsverhalten. Der Handytarife Vergleich von SmartChecker ist an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassbar. Geben Sie einfach Ihr Wunsch Smartphone, die gewünschten Netze sowie Ihr Nutzungsverhalten in den Handytarife Vergleich ein. Durch einen Klick auf Tarife anzeigen werden Ihnen die besten Handytarife präsentiert.

Smartphone
Nutzungsverhalten

Der beste Handytarif für Ihr Nutzungsverhalten

Damit Sie den besten Handytarif für sich finden, sollten Sie die detaillierten Suchoptionen des SmartChecker Handytarif Vergleichs nutzen. Dort können Sie angeben, wie viele Minuten Sie in welche Netze telefonieren und wie viele SMS Sie durchschnittlich versenden. Die Einstellung des gewünschten Inklusiv-Volumens ist ebenfalls möglich. Wie groß sollte das Inklusiv-Volumen Ihres neuen Handytarifs sein? Wenn Sie nur gelegentlich unterwegs im mobilen Web surfen, reicht ein Datenvolumen von 300 - 500 MB in den meisten Fällen aus. Falls Sie häufiger das 3G- oder 4G-Netz nutzen möchten, ist ein Inklusiv-Volumen von 500 MB bis 1 GB empfehlenswert. Genauere Informationen hierzu finden Sie auch in unserem Ratgeber "Datenvolumen - was, wo und wieviel?".

Handytarife für jeden Nutzertypen

*durchschnittliche Nutzung im Monat

Für Wenigtelefonierer

- 14 Minuten ins Festnetz
- 39 Minuten ins Mobilfunknetz
- 10 SMS
- 200 MB Mobiles Internet

In der Regel bieten sich für einen Wenigtelefonierer klassische Prepaid Tarife an. Diese überzeugen mit einem Höchstmaß an Kostenkontrolle und Flexibilität. Ihre maximalen Telefoniekosten beschränken sich auf das von Ihnen gekaufte Guthaben und es besteht keine Vertragbindung. Eine typische Nutzergruppe stellen gewöhnlich Kinder oder Jugendliche dar, die noch kein eigenes Konto besitzen. Ein passendes Einsteiger Handy wäre etwa das HTC One mini 2.

Für Normaltelefonierer

- 44 Minuten ins Festnetz
- 98 Minuten ins Mobilfunknetz
- 34 SMS
- 500 MB Mobiles Internet

Als Einsteigertarife für Normaltelefonierer kommen oftmals "S"-Tarife oder Tarife mit Freieinheiten in Frage. Wird häufig netzintern telefoniert, lässt sich mit einer netzinterne Flatrate zusätzlich sparen. Als passende Handys bieten sich etwa die Mini Versionen vieler Hersteller oder auch ein älteres iPhone von Apple an, die häufig ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen. Beispiele sind hier das Sony Xperia Z3 Compact oder das iPhone 5s.

Für Vieltelefonierer

- 115 Minuten ins Festnetz
- 187 Minuten ins Mobilfunknetz
- 60 SMS
- 1.000 MB Mobiles Internet

Der klassische Vieltelefonierer sollte eine sogenannte Allnet-Flatrate in Betracht ziehen. Dadurch wird das kostenlose und sorgenfreie Telefonieren in sämtliche deutschen Mobilfunknetze sowie in das deutsche Festnetz ermöglicht. Die passenden, leistungsstärkeren Handys in diesem Nutzersegment sind etwa das iPhone 6, das HTC One A9 oder auch das Samsung Galaxy S5 neo. Auch Smartphones können Sie übrigens auf SmartChecker.de vergleichen.

Für Dauertelefonierer

- 191 Minuten ins Festnetz
- 339 Minuten ins Mobilfunknetz
- 121 SMS
- 2.000 MB Mobiles Internet

Dauertelefonierern empfehlen wir Tarife mit einer Allnet Flatrate und einem inklusiven Datenvolumen von mindestens 2 GB für die Nutzung des mobilen Internets. Darüber hinaus können sich sogenannte Reisepakte lohnen, sofern Sie sich häufiger im Ausland befinden. Die beliebtesten Handys in diesem Segment sind die Spitzenmodelle der führenden Handy-Hersteller wie beispielsweise das Apple iPhone 6s, das Samsung Galaxy S6 oder auch das Sony Xperia Z5.

Unser Vergleichsrechner bietet Ihnen jedoch auch die Möglichkeit Ihre Nutzung ganz detailliert einzugeben. Hierzu nutzen Sie am besten eine Rechnung Ihres Mobilfunkanbieters als Grundlage und übertragen die Daten in die Suchmaske des Handy Tarifrechners.

Finden Sie günstige Handytarife mit viel Leistung

Bei der Suche nach einem günstigen Handytarif sollten Sie auf die gebotene Leistung achten. Oftmals besitzen die preiswerteren Angebote eine etwas schlechtere Netzqualität. Deshalb ist es sinnvoll, bei der Wahl des Handytarifs den SmartChecker Qualitätsindex im Auge zu behalten. Dieser kombiniert Netz- und Servicequalität der jeweiligen Anbieter in einer einfachen Darstellung. Die besten Handytarife kombinieren preiswerte Monatskosten mit starken Leistungen für Telefonie, SMS und mobiles Internet. Am Ende gilt: nur ein Handytarif, der Ihrem Nutzungsverhalten gerecht wird, ist ein guter und günstiger Tarif.

Welcher ist der beste Handytarif für Sie?

Der beste Handytarif für Sie ist das Angebot, welches am besten für Ihr individuelles Telefonier- und Surfverhalten geeignet ist. Leistungsumfang, Netzqualität und Preis müssen zu Ihrem Anforderungsprofil passen. Mithilfe der detaillierten Suchoptionen des SmartChecker Handytarife Vergleichs können Sie exakte Angaben machen. So werden alle passenden Handytarife herausgefiltert.

Günstige Handytarife mit den besten Smartphones

Wenn Sie noch kein aktuelles Smartphone besitzen und gerne ein neues Modell zu Ihrem Handytarif bestellen möchten, bietet SmartChecker die Gelegenheit dazu. In unserem Smartphone Vergleich listen wir die aktuell besten Top 10 Smartphones. Auf den jeweiligen Detailsseiten finden Sie weitere Informationen zu den Geräten. So finden Sie das richtige Smartphone zum besten Handytarif.

Die besten Handytarife 2017: Monat April

Wir zeigen Ihnen eine Übersicht der aktuell besten Handytarife, damit Sie sich das günstigste Angebot sichern können. Der Handytarife Vergleich von SmartChecker umfasst neben der Möglichkeit das individuelle Nutzungsverhalten detailiert zu hinterlegen auch vordefinierte Nutzerprofile. So lassen sich sowohl für den Bereich der Telefonie als auch für das mobile Internet die Werte "wenig", "normal", "viel" und "dauernd" selektieren. Für die aktuellen Handytarif Angebote legen wir an dieser Stelle das Profil eines Normaltelefonierers und Normalsurfers zu Grunde.

Blau M des Anbieters Blau

Der Tarif Blau M von Blau beinhaltet 300 Freieinheiten für das Telefonieren und SMS-Verschicken in alle deutschen Netze. Für das mobile Internet stehen 750 MB bei bis zu 21,6 MBit/sZu zur Verfügung. Das Tarifangebot ist mit einer Datenautomatik ausgestattet.

Tarifangebot 1

Der Tarif Smart S von FYVE

Bei dem Tarif Smart S von FYVE erhalten Kunden einen flexiblen Prepaid-Tarif ohne feste Laufzeit. Zum Leistungspaket gehören 300 Freieinheiten, welche flexibel für Gesprächsminuten oder SMS genutzt werden können. Dazu gibt es 750 MB inklusives Datenvolumen. In der Spitze stehen bis zu 21,6 MBit/s im Download zur Verfügung. Der Smart S von FYVE bewegt sich im D2-Netz von Vodafone.

Tarifangebot 2

o2 Freikarte Smart 1 GB

Ausgestattet mit der Flexibilität eines Prepaid-Tarifs punktet der Tarif o2 Freikarte Smart 1 GB mit 200 Freieinheiten und einem inklusiven Datenvolumen von 1 GB. In der Spitze stehen dabei bis zu 21,6 MBit/s im Download (via LTE) bereit. Die Freieinheiten können wahlweise für Gesprächsminuten oder für den SMS-Versand genutzt werden. Dazu gibt es eine Flatrate in das Netz von o2.

Tarifangebot 3

Es sei an dieser Stelle noch einmal darauf hingewiesen, dass der hier dargestellten Tarifauswahl das Nutzerprofil eines Normaltelefonierers und Normalsurfers zugrunde gelegt wurde. Der Handy Tarifvergleich von SmartChecker bietet die Möglichkeit ein individuelles Nutzerprofil als Grundlage für die Berechnungen zu hinterlegen. Wir empfehlen unseren Kunden grundsätzlich eine oder mehrere Mobilfunkrechnungen heranzuziehen um das eigene Profil abzuleiten. So finden Sie nicht nur den günstigsten Tarif, sondern auch den passenden und damit besten Handytarif.

Hier finden Sie die Smartphone Tarife aller großen Mobilfunkanbieter:

Telekom Vodafone BASE BASE