WhatsApp Verkauf und "sichere" Alternativen

Link zum Video

In der heutigen Folge von SmartCheckerTV berichten wir von der Übernahme des Nachrichtendienstes WhatsApp durch Facebook und zeigen euch, welche alternativen Messenger es momentan in den App-Stores gibt.

19 Milliarden Dollar für WhatsApp

Das Social-Media-Unternehmen Facebook hat die Smartphone-App WhatsApp für 19 Milliarden US-Dollar gekauft. Dabei wurden 4 Milliarden US-Dollar in bar gezahlt, der Restbetrag wird nach und nach in Form von Facebook-Aktien ausgeschüttet. Der Firmenchef Mark Zuckerberg begründete die Übernahme damit, seinen Auftrag, die Welt immer mehr miteinander zu vernetzen, weiter vorantreiben zu wollen. Nach dem Kauf von Instagram (1 Milliarde US-Dollar) versuchte Facebook vor kurzem die Fotonachricht-App Snapchat zu übernehmen. Allerdings lehnten die Verantwortlichen das Angebot von 3 Milliarden US-Dollar ab.

Sichere Messenger-Alternativen

WhatsApp wurde schon länger für seine Sicherheitslücken kritisiert. Nach der Übernahme durch Facebook suchen nun viele Nutzer nach einer sicheren Alternative. Die aktuell populärsten Messenger-Dienste neben WhatsApp sind Threema und Telegram. Beide Apps sollen eine end-to-end-Verschlüsselung nutzen. Dabei wird die Nachricht beim Abschicken verschlüsselt und erst wieder entschlüsselt, wenn der Kontakt die Nachricht empfängt. So soll kein Dritter die Nachricht lesen können.

Die erste WhatsApp-Alternative: Threema. Die Messenger-App ist für 1,79€, bzw. 1,60€ für iOS und Android erhältlich. Die Oberfläche gleicht der von WhatsApp und ist leicht zu bedienen. Eine Besonderheit ist die ID. Mit diesem Code können Kontakte hinzugefügt werden, ohne dass andere Informationen benötigt werden. Natürlich können Kontakte auch wie gewohnt händisch hinzugefügt werden.

Der zweite vorgestellte Messenger heißt Telegram. Die App ist kostenlos für iOS und Android erhältlich. Mit Telegram können Privatchats mit einem Sicherheits-Modus versehen werden. So werden auch hier Nachrichten end-to-end verschlüsselt. Zusätzlich ist der Nachrichtendienst vom Design her schön gestaltet und präsentiert sich so optisch ansprechend.

SmartChecker Ratgeber

Rund ums Thema Messenger und sicherer WhatsApp-Alternativen finden Sie verschiedene Themen in unserer Ratgeber-Rubrik.