Top 5 Smartphone Spiele

Link zum Video

Nachdem wir euch vor Kurzem bei SmartChecker TV unsere Top 5 Smartphone Apps präsentierten, zeigen wir euch in der neuen Ausgabe die 5 besten Spiele für das iPhone.

Fressen und gefressen werden

In "Agar.io", einem eigentlich als Browser-Game bekannten Spiel, wandert man als bunter Punkt über die Karte und hat die Aufgabe, möglichst schnell zu wachsen. Das funktioniert, indem man kleine Kügelchen einsammelt oder andere Spieler in sich aufnimmt. Das Fangen anderer Spieler ist jedoch nicht allzu einfach, da der eigene Punkt mit wachsender Größe auch langsamer wird. Neben der Grundsteuerung stehen dem Spieler zwei weitere Funktionen zur Verfügung. Der eigene Punkt kann geteilt werden, um schnellere Spieler einzufangen oder sich vor feindlichen Attacken zu retten. Des Weiteren können kleine Kügelchen abgeschossen werden, um z.B. anderen Spielern etwas mitzuteilen. Die abgeschossene Kugel kann natürlich auch eingesammelt werden. Das iOS-Spiel mit großem Suchtfaktor ist kostenlos erhältlich.

Zehn an der Zahl

Tetris reloaded: Mit der App "1010!" wurde ein simples und gleichzeitig süchtig machendes Handyspiel in den App Store gebracht. Der Spieler erhält immer wieder drei tetrisähnliche Bausteine, die in einem quadratischen Feld von Zehnerreihen angeordnet werden müssen. Für das Setzen von Steinen gibt es Punkte, wobei das vollständige Ausfüllen einer Reihe Bonuspunkte einbringt. Wie aus Tetris bekannt, verschwindet diese danach und bietet Platz für neue Bausteine. Um Platz zu sparen und möglichst viele Punkte zu erreichen, sollte man vorausschauend spielen. Das Smartphone Game mit erhöhtem Suchtpotenzial ist durch Werbung finanziert und dadurch kostenlos zum Download verfügbar.

Ski, Lamas und eine tolle Atmosphäre

Das Spiel "Alto" ist im letzten Frühjahr herausgekommen und wurde immer wieder für die schöne Optik und Atmosphäre gelobt. Bei Alto bewegt man eine von mehreren spielbaren Figuren einen Berg hinunter. Auf Ski oder Snowboard können Tricks vollführt werden, um eine höhere Punktzahl zu erreichen. Die Trick-Auswahl sowie die übrigen Attribute variieren dabei von Figur zu Figur. Die einzelnen Charaktere werden während des Spielverlaufs freigeschaltet. Während man seine Spielfigur den Abhang hinuntersteuert, müssen Lamas eingesammelt und gleichzeitig Steinen ausgewichen werden. Der Highscore wird aus Trick-Punktzahl und zurückgelegter Distanz berechnet. Alto ist für 1,99 Euro im App Store erhältlich.

Bunt gemischt

Ein klassisches Knobelspiel: In "Watercolors" muss man Farben nach Vorgabe zusammenmischen und dabei möglichst schnell und direkt vorgehen. Es wird eine oder mehrere Anfangsfarben angezeigt, aus denen dann die Zielfarbe(n) hergestellt werden müssen. Das einfache Spielprinzip überzeugt durch Eingängigkeit und guter Aufmachung. Je länger man spielt, desto fordernder werden die Level. Die App kann kostenlos im App Store heruntergeladen werden.

Hacke, Spitze, Tor

"Soccer Physics" vereint alles, was ein gutes Retro-iPhone-Game benötigt: Pixelgrafik, eine einfache Steuerung und einen stimmigen 8-Bit-Soundtrack. Das genial-bescheuerte Fußballspiel macht am meisten Spaß, wenn man am iPhone oder iPad gegen einen Freund antritt. Die Steuerung beschränkt sich dabei auf eine Taste – wird der einsame Button gedrückt, hüpfen und schießen gleich zwei Spieler gleichzeitig. Wenn man die Physik des Spiels ein wenig raushat, bekommt man ein Gefühl dafür, wann man am besten drückt. Schießt eine Mannschaft ein Tor, verändert sich das Szenario, wie z.B. Schneefall oder der Einsatz eines Rugby-Balls. Das kurzweilige Game kostet 1,99 Euro und ist im App Store verfübar.

Für alle die noch ein Smartphone und einen passenden Tarif suchen, hier geht es zu unserem Tarifrechner.