Ratgeber: Handy mit oder ohne Vertrag?

Handy mit oder ohne Vertrag? Marian klärt die Frage heute anhand der aktuellen Top-Smartphones Apple iPhone SE, Huawei P9 und Samsung Galaxy S7.

Smartphone mit oder ohne Vertrag?

Viele Nutzer stellen sich häufig die Frage, ob es sinnvoller ist ein Handy mit oder ohne Vertrag zu kaufen. Die meisten Verbraucher sind noch immer der Ansicht, dass man das Gerät deutlich günstiger bekommen kann, wenn man einen Vertrag abschließt und den Gerätepreis in monatlichen Raten abbezahlt. Andere Verbraucher wiederrum schwören darauf, sich das Handy separat zu kaufen und somit unabhängiger zu sein, was die Auswahl des Vertrages bzw. die Vertragslaufzeit anbelangt.

Die drei Geräte in unserem Vergleich

Das Modell der monatlichen Zuzahlung für das Smartphone gibt es ja schon sehr lange, wie sieht es jedoch momentan aus? Wir haben dafür drei Top-Smartphones zum Vergleich herangezogen:

  • Apple iPhone SE (16 GB)
  • Huawei P9 (32 GB)
  • Samsung Galaxy S7 (32 GB)

Die unverbindlichen Preisempfehlungen für die Geräte liegen bei Apple’s iPhone SE mit 16 GB bei 489 Euro, beim Huawei P9 mit 32 GB bei 569 Euro und beim Samsung Galaxy S7 mit ebenfalls 32 GB bei 699 Euro.

Der Preisersparnis hängt grundsätzlich vom Tarif ab

Zu Beginn sei grundsätzlich gesagt, je teurer und umfangreicher ein Tarif ist desto niedriger fällt die monatliche Zuzahlung aus und umgekehrt.

Übersicht Smartphonepreise

Beim MagentaMobil M Tarif von T-Mobile beispielsweise würde der Kunde 289 Euro sparen im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung. Anhand unserer Grafik lässt sich dies gut erkennen.

Natürlich kann man auch bei günstigeren Tarifen auf die Ratenvariante zurückgreifen und so sein Smartphone finanzieren. Allerdings ist in diesem Fall die Ersparnis oft sehr gering. Bei einem Anbieter war das iPhone SE sogar teurer als die unverbindliche Preisempfehlung. smartmobil bietet bei seinem Tarif LTE M die Geräte zum UVP an und bei 1&1 mit der 1&1 All-Net-Flat-Plus zahlt der Kunde am Ende neun Euro weniger.

Wertstabilität der Endgeräte spielt eine Rolle

Der festgelegte Preis ist am Ende immer eine Gerätefrage. Die Geräte von Apple haben meistens einen sehr stabilen Wert. Im gleichen Tarif, bei dem das iPhone SE nur neun Euro weniger kostet im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung gestaltet sich die Sache bei Huawei schon etwas unterschiedlicher. Hier kostet das Gerät bereits 89 Euro weniger als die unverbindliche Preisempfehlung. Auch beim Samsung Galaxy S7 spart man sich bei 1&1 schon knappe 70 Euro.

Abschließend lässt sich sagen, dass sich der Kauf eines Gerätes mit Vertrag durchaus lohnen kann, vor allem bei umfangreicheren Tarifen. Bei kleineren Tarifen sollte der Verbraucher unbedingt die Anbieter und deren Tarife genau vergleichen.

Dies können Sie jetzt schnell und unkompliziert! Vergleichen Sie mit dem SmartChecker Tarifrechner alle möglichen Tarife-Geräte-Kombinationen und sparen gleichzeitig Zeit und Geld!

Unternehmen

1&1 Internet AG

Adresse

Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur

zum Unternehmen
Unternehmen

congstar GmbH

Adresse

Anna-Schneider-Steig 8
50678 Köln

zum Unternehmen
Unternehmen

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Adresse

Georg-Brauchle-Ring 23-25
80992 München

zum Unternehmen
Unternehmen

Drillisch Online AG

Adresse

Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5
63477 Maintal

zum Unternehmen
Unternehmen

Telekom Deutschland GmbH

Adresse

Landgrabenweg 151
53227 Bonn

zum Unternehmen
Unternehmen

Vodafone GmbH

Adresse

Ferdinand-Braun-Platz 1
40549 Düsseldorf

zum Unternehmen