Die Top 3 Smartphones 2013

Link zum Video

Top Smartphones 2013

Wir haben geschaut, welche Smartphones auf unserem Portal am meisten geklickt wurde und mit welchen Geräten am häufigsten Tarife abgeschlossen wurde. Aufgrund dessen haben wir unsere Top 3 Smartphones 2013 gewählt. Dabei haben wir zwischen Modellen der Spitzenklasse und Einsteigergeräten unterschieden.

Modelle der Spitzenklasse:

Das HTC One belegt den dritten Platz. Dank Boom-Sound und Aluminium-Unibody kann das Android-Smartphone überzeugen. Die Verarbeitungsqualität ist sehr gut und die Sense-Oberfläche ist übersichtlich gestaltet. Den zweiten Platz belegt das Samsung Galaxy S4. Mit innovativen Features und starker Leistung kann das Modell auf ganzer Linie überzeugen. Das beste Smartphone 2013: Das iPhone 5s finden wir auf dem ersten Platz wieder. Als erstes Smartphone unterstützt das aktuelle iPhone eine 64-Bit-Architektur. Zudem bietet der Home-Button ein neues Feature: dank Touch-ID kann der Nutzer sein iPhone mithilfe eines einfachen Daumenabdrucks entsperren.

Einsteiger-Smartphones:

Hier hat es das Nokia Lumia 625 auf den dritten Platz geschafft. Anders als viele Einsteiger-Modelle hat das Lumia 625 eine durchschnittliche Displaygröße von 4 Zoll mit einer Auflösung von 800x480 Pixeln. Trotz des günstigen Preises bietet das Gerät LTE und eine Full-HD Videoaufnahme. Das HTC One mini belegt den zweiten Platz. Der kleine Bruder des HTC One bietet mit 4,2 Zoll die kleine Alternative. Die Leistung passt zum Preis-Leistungs-Verhältnis, jedoch könnte der interne Speicher mit nur 16GB für viele Nutzer nicht ausreichen. Platz eins der Einsteiger-Smartphones belegt das Samsung Galaxy S4 mini. Die Leistung ist für die Preisklasse mehr als ausreichend. Die Displaygröße beträgt dabei 4,3 Zoll.