1&1 - Notebook-Flat XXL

TARIF

Die größte Flatrate für mobiles Internet von 1&1 heißt Notebook Flat XXL. Dieser Tarif ist mit einer maximalen Downloadrate von 21,6 Mbit pro Sekunde ausgestattet, das enthaltene Inklusivvolumen beträgt 10 GB. Somit ist dieses Angebot für Dauersurfer geeignet, die das mobile Internet regelmäßig nutzen. Diese Notebook Flat XXL ist in Verbindung mit einem Tablet wie dem iPad, oder einem Surfstick nutzbar.

Qualitätsindex 3.1

Tarifdaten

NetzD2
TariftypMonats-Flatrate

 

Laufzeit24 Monate
Kündigungsfrist3 Monate

Mobiles Internet

Geschwindigkeit (Download)Max. 21,6 MBit/s
Geschwindigkeit (Upload)Max. 5,7 MBit/s
Inklusiv-Volumen7,5 GB
Tethering-
Voice over IP-

Warum sollten Sie einen Mobilfunkvertrag im Internet abschließen?

Einen Mobilfunkvertag abzuschließen heißt immer, dass man sich vertraglich für einen gewissen Zeitraum bindet. Dadurch entstehen mtl. Gebühren zu denen man verpflichtet ist, diese zu zahlen und der abgeschlossene Vertrag wird dann schnell verlegt und gerät in Vergessenheit.

Durch den Abschluss im Internet gewähren Ihnen viele Anbieter attraktive Vorteile. Dadurch, dass Sie dem Mobilfunkunternehmen hohe Werbungs- und Administrationskosten ersparen, erhalten Sie bei vielen Anbietern neben Online-Rabatten auf den Grundpreis auch die Möglichkeit die neusten Endgeräte zu einem günstigeren Preis zu bestellen. Außerdem können Sie bei der Mehrzahl der Anbieter Ihren Mobilfunkvertrag auf dessen Internetseite über die Selfcare-Funktion einsehen und selbst verwalten und so jederzeit Ihren Tarif ändern, ergänzen oder kündigen.

Grundkosten

Anschlusspreis0,00 €
Einmalpreis0,00 €

Grundgebühr

Monat 1 bis 2424,99 €
Mtl. Fixkosten24,99 €

Wie werden die Kosten berechnet?

Der vom Anbieter angegebene Preis enthält lediglich die monatlichen Grundgebühren. Einmalige und nutzungsabhängige Kosten sowie Gutschriften werden im Grundpreis nicht berücksichtigt.

Der Tarifrechner von SmartChecker berechnet alle einmaligen und monatlichen Kosten über die gesamte Laufzeit hinweg und darüberhinaus auch die Kosten, die aus Ihrem Telefonie- und Surfverhalten resultieren. Das Ergebnis aus der Berechnung wird Ihnen als monatliche Effektivkosten angezeigt.