eSIM schon bald bei Vodafone und o2

Der fest verbaute SIM-Typ findet den Weg in die Praxis

Mit der eSIM soll ein neuer SIM-Kartentyp die Mobilfunkbranche revolutionieren. Ein erster Schritt erfolgt zeitnah. Ab März bzw. April wollen Vodafone und o2 auf den SIM-Standard setzen.

eSIM zunächst nur für Smartwatch

Wir berichteten bereits mehrfach über die eSIM. Im Gegensatz zu den bisher gängigen auswechselbaren SIM-Karten der vielen Mobilfunkanbieter ist die eSIM eine fest im jeweiligen Device verbaute SIM-Karte. Das umständliche Austauschen der SIM-Karte im Falle eines Anbieterwechsels entfällt, da die eSIM flexibel umprogrammierbar ist.

Während sich die Mobilfunkanbieter lange gegen die eSIM positionierten, schafft der SIM-Typ nun den Sprung in die deutsche Mobilfunkpraxis. Als erste Anbieter werden Vodafone und o2 ein Produkt mit eingebauter eSIM anbieten. Allerdings handelt es sich bei dem Produkt nicht um ein Smartphone oder Tablet, sondern um die Smartwatch Samsung Gear S2 classic 3G. Während Vodafone bereits am 11. März den Startschuss gibt, wird o2 im April folgen.

Zusätzlicher Tarif

Für den Praxisbetrieb der Smartwatch samt Verbindung ins Mobilfunknetz wird ein zusätzlicher Tarif nötig. Bei Vodafone wird die Gear S2 classic 3G samt eSIM für monatlich 20 Euro zu haben sein. Darin enthalten ist eine Red+ Allnet Zusatzkarte. Über die Zusatzkarte erfolgt der Zugriff auf die Red-Hauptkarte, auf deren Inklusivvolumen zugegriffen wird. Das Telefonieren über die Uhr ist ebenfalls möglich (Allnet Flatrate), wobei eine separate Mobilfunknummer für das Device bereitgestellt wird. Auch eine SMS-Flatrate ist dabei. Wer mit der Samsung Smartwatch lediglich mobil Surfen möchte, der kann sich auch auf die Wahl eines (reinen) Datentarifs beschränken.

Wer bis April wartet und sich für o2 entscheidet, erhält die Smartwatch aus dem Hause Samsung für einmalig 59 Euro sowie zusätzlich monatlich 19,98 Euro. Im Paket enthalten ist hier der Tarif o2 Blue All-in S inklusive Surf Upgrade S. Bietet der All-in S regulär lediglich 200 MB Datenvolumen, erhöht das Surf Upgrade das Datenvolumen auf 1 GB. Über den Tarif sind ebenfalls das kostenlose Telefonieren (Allnet-Flatrate) sowie der kostenlose SMS-Versand (SMS-Flatrate) abgedeckt.

Unternehmen

Vodafone GmbH

Adresse

Ferdinand-Braun-Platz 1
40549 Düsseldorf

zum Unternehmen
Unternehmen

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Adresse

Georg-Brauchle-Ring 23-25
80992 München

zum Unternehmen