TarifeDSL VergleichLTE VergleichRatgeber

DSL Vertrag - jetzt den Vergleich starten

Finden Sie den passenden DSL Vertrag

Der heimische Internetanschluss ist zur Standardausstattung geworden. Bei der Wahl des richtigen DSL Vertrags gilt es allerdings einige Punkte zu beachten. Wie schnell soll der DSL Anschluss mindestens sein? Soll eine Flatrate für das kostenlose Telefonieren in das Festnetz dabei sein? Welche DSL Angebote stehen mir zur Verfügung und lohnen sich eventuell Alternativen über Kabel oder LTE? Mit dem Tarifvergleich von SmartChecker finden Sie den passenden DSL Vertrag!

DSL-Vergleich

Wofür die Vorwahl?

Nicht jeder DSL Vertrag ist deutschlandweit verfügbar. Es gibt Angebote, die eine regionale Begrenzung besitzen. Die Angabe Ihrer Vorwahl ermöglicht eine Vorselektion der Angebote, die an Ihrem Standort verfügbar sind. Neben DSL als grundlegende Technologie berücksichtigt unser Tarifrechner auch die alternativen Technologien LTE und Kabel. Anbieter von DSL, LTE und Kabel Anschlüssen sind unitymedia, o2, Vodafone und die Telekom.

Wählen Sie die Geschwindigkeit

In unserem DSL Vertrag Vergleich können Sie Ihre gewünschte Mindestsurfgeschwindigkeit auswählen. Für den einfachen Gebrauch (nur Surfen, kaum Downloads) reicht ein Speed von 6 Mbit/s in der Regel aus. Möchten Sie jedoch ab und an auch Dateien herunterladen, ist im DSL Vertrag eine Geschwindigkeit von mindestens 16 Mbit/s empfehlenswert. Möchten Sie häufiger downloaden oder Spielen regelmäßig, empfehlen wir Datenraten von 50 Mbit/s und mehr. Die ausgewählte Geschwindigkeit im DSL Vertrag Vergleich ist die Mindestrate, natürlich werden weiterhin auch alle schnelleren Angebote im DSL Vertrag Vergleich berücksichtigt.

Kabel: gut und preiswert

Ein DSL Vertrag durch den klassischen Kabelanschluss wird immer beliebter. Die Verbindung liefert hohe Surfgeschwindigkeiten für vergleichsweise niedrigen Preise. Zurzeit sind Datenraten bei einem Kabel DSL Vertrag von bis zu 500 Mbit/s möglich. Mit der gängigen DSL Technik erreichen Sie momentan in Städten via VDSL maximal 250 Mbit/s. Falls Sie an Ihrem Standort also über einen Kabelanschluss verfügen, sollten Sie diese Möglichkeit definitiv in Betracht ziehen. Auch der Telefon- und TV-Anschluss kann über die Kabelverbindung in Komplettpaketen gebucht werden.

Internet, Telefon und TV

Viele Anbieter haben Komplettpakete im Angebot. Dabei beinhalten diese Tarife den Internet-, Telefon- und TV-Anschluss. Via IPTV erhalten Sie über die Internetleitung alle gängigen TV-Kanäle und oftmals sogar zusätzliche Sender. Auch HD-Pakete können bei den meisten Anbietern hinzugebucht werden. Ein DSL Vertrag mit Telefon- und TV-Einbindung eignet sich vor allem für Personen, die alle drei Anschlüsse benötigen und gerne in einem Tarif zusammenfassen möchten.

DSL Vertrag Vergleich mit LTE

Der aktuelle Übertragungsstandard LTE gibt es auch im DSL Vertrag für Zuhause. Dabei erhalten Sie einen speziellen Router, welcher sich in das LTE-Netz Ihres Standortes einloggt. Danach können Sie kabellos surfen. Beachten Sie aber, dass ein LTE DSL Vertrag an ein bestimmtes Inklusivvolumen gekoppelt ist. Für Nutzer, die viele Downloads großer Dateien tätigen, sind solche Angebote demnach eher ungeeignet.