Apple iPhone 6s Review

Wir haben uns Apples iPhone 6s einmal ganz genau angeschaut. Was sind die Vorteile gegenüber dem Vorgänger-Modell und lohnt sich der Umstieg auf das iPhone 6s? Wir liefern die Antworten.

Optisch nahezu unverändert

Legt man das neue iPhone 6s neben seinen Vorgänger iPhone 6, stellt man fest, dass man zunächst nichts feststellt. Denn optisch hat sich beim neuen iPhone im Grunde nichts verändert. Das Device ist allerdings ca. 0,2 Millimeter dicker als der Vorgänger, was sich auch in einem minimal höheren Gewicht niederschlägt. Allerdings fällt das nicht sonderlich negativ auf, da das iPhone 6 äußerst dünn und leicht ist und sich das iPhone 6s durch das etwas höhere Gewicht und die 0,2 Millimeter fast schon ein wenig griffiger anfühlt. Das neue iPhone ist zudem stabiler als der Vorgänger, das durch vereinzelte Berichte über ein sich verbiegendes Gehäuse aufgefallen war. Beim iPhone 6s kommt ein härteres Glas sowie ein Gehäuse aus 700er Aluminium zum Einsatz.

Verbesserte Touch-ID

Im Vergleich zum iPhone 6 wurde der integrierte Fingerabdrucksensor Touch-ID deutlich verbessert. Die Technologie ist deutlich sensitiver geworden, so dass inzwischen schon ein flüchtiger Daumenkontakt mit dem Sensor ausreicht, um das Smartphone zu entsperren. Teilweise kann dies jedoch auch etwas nervig sein, wenn man etwa nur mal eben nach der Uhrzeit sehen möchte, aber das Handy direkt entsperrt wird.

3D-Touch

Das große Highlight des neuen Apple iPhone 6s ist die 3D-Touch Technologie. In Abhängigkeit der Druckstärke stehen dem Nutzer verschiedene Zusatzoptionen zur Verfügung. So werden zahlreiche Schnellzugriffe oder Vorschauen ermöglicht. Drückt man besonders fest auf das Display, so wird automatisch ein Schnellzugriff ausgeführt. Wer zum Beispiel länger auf das Icon der Nachrichten-App drückt, erhält einen Schnellzugriff zum Schreiben einer neuen Nachricht. In der Mail-App können etwa Vorschauen zu einzelnen Mails angezeigt werden, so dass der User nicht erst in eine Nachricht klicken muss, um einen Einblick zu bekommen.

Die Druckempfindlichkeit ist besser als bei der Apple Watch, wo 3D-Touch erstmalig zum Einsatz kam. Im Endeffekt funktioniert 3D-Touch wie ein Klick mit der rechten Maustaste auf einem Computer, welcher ein Kontextmenü mit weitere Optionen liefert. Derzeit ist die neue Technologie vor allem in die systemeigenen Apps integriert. Allerdings erhalten zunehmend auch andere Apps Updates und Upgrades, welche die Technologie auch hier nutzbar machen. So lassen sich etwa in der App Instagram Bilder in der Vorschau öffnen. Es wird spannend zu beobachten sein, welche kreativen Anwendungsfälle der 3D-Touch Technologie in Zukunft auf uns zukommen werden.

12 Megapixel-Kamera mit 4K

Die Kamera des iPhone 6s gilt als eine weitere wesentliche Verbesserung gegenüber dem iPhone 6. Sie verfügt über 12 Megapixel und kann 4K-Videos aufnehmen. Die Bildqualität ist noch einmal ein Stück besser als beim Vorgänger, welche auch schon mit einer herausragenden Bildqualität punkten konnte.

Ein besonderes Feature sind zudem die neuen Live-Fotos. Ist die Funktion beim Fotografieren aktiviert, zeichnet die Kamera vor und nach dem eigentlich Foto weitere Frames auf. Schaut man sich das Bild im Nachgang an und drückt etwas fester auf das Display, sieht man was vor und nach der Fotoaufnahme passiert ist.

Die 4K-Funktionalität läuft einwandfrei und zeichnet brauchbares 4K-Videomaterial auf. Allerdings verbrauchen die 4K-Aufnahmen sehr viel Speicher, so dass ein großzügiger Speicherplatz erforderlich ist. Als Bonus-Feature lassen sich zudem während einer 4K-Videoaufnahme parallel Fotos schießen.

Fazit zum iPhone 6s

Trotz der neuen Features des iPhone 6s kann man sagen, dass sich ein Upgrade vom iPhone 6 auf das neue Modell eher nicht lohnt. Dafür sind die Neuerung einfach nicht spektakulär genug. Für ein Upgrade von einem älteren iPhone-Modell oder einem erstmaligen iPhone-Kauf ist das iPhone 6s allerdings durchaus empfehlenswert. Neben den gewohnten Farben Spacegrau, Silber und Gold gibt es das iPhone 6s auch in der neuen Farbvariante Roségold.

Die günstigsten Angebote zum iPhone 6s mit Vertrag gibt es in unserem SmartChecker iPhone Tarifvergleich.

Dieses Video ...

Unternehmen

Apple Inc.

Adresse

Infinite Loop
Cupertino, CA 95014
USA

zum Unternehmen