TarifeSmartphone VergleichiPhone mit VertragHandy mit VertragBetriebssystemeRatgeber

Allnet Flat Vergleich

Mit dem Allnet Flat Vergleich von SmartChecker kräftig sparen

Viele Handy-Nutzer wünschen sich eine Allnet Flat. Pausenlos und gleichzeitig kostenlos telefonieren – der Traum aller Viel-Telefonierer. Allerdings gibt es auch bei Allnet Flats einige Unterschiede und Besonderheiten zu beachten. Es beginnt beim Preis, geht über die Netz-Wahl und endet beim Inklusiv-Volumen für das mobile Surfen. Der Allnet Flat Vergleich von SmartChecker hilft Ihnen das für Sie passende und günstigste Angebot zu finden. Jetzt vergleichen und kräftig sparen!

Smartphone
Nutzungsverhalten

Allnet Flat

Unterschiede der Allnet-Flats: Welches Netz?

Welche Allnet Flat für Sie persönlich am besten geeignet ist, erfahren Sie mithilfe des Tarifrechners von SmartChecker. Zunächst stellt sich die Frage: welches Netz ist für Sie das richtige? Anhand des SmartChecker Qualitätsindexes erfahren Sie, wie die Netzqualität der einzelnen Anbieter in unserer alljährlichen Studie abgeschnitten hat. Damit erhalten Sie einen wesentlichen Orientierungspunkt bei der Netz-Wahl. Allerdings sollten Sie auch die Netzabdeckung an Ihrem Standort berücksichtigen, denn regionale und lokale Faktoren spielen eine entscheidende Rolle. Fragen Sie Freunde, Kollegen und Verwandte, welches Netz sie nutzen und wie es um die Empfangsqualität steht. Je mehr Informationen Sie sammeln, desto einfacher und besser wird die Entscheidung für Sie.

Die Größe des Datenvolumens

Um unterwegs im Internet surfen zu können, benötigen Sie ein Datenvolumen. Je größer das Datenvolumen ist, desto häufiger und umfassender können Sie im mobilen Netz surfen. Ist das inklusive Datenvolumen aufgebraucht, wird die zur Verfügung stehende Surfgeschindigkeit stark gedrosselt. Die Größe des Datenvolumens bei Allnet Flats ist unterschiedlich. Wenn Sie nur selten mobil online sind, reicht oftmals ein geringes Volumen, wie etwa 100 - 300 MB, aus. Für Nutzer, die häufiger auf Ihrem Handy surfen, macht ein Datenvolumen von 500 MB oder mehr Sinn. Wer neben dem normalen Surfen auch Videos streamen oder größere Dateien verschicken möchte, benötigt deutlich mehr Volumen. Hier eignen sich Pakete mit 1 GB und mehr. Inzwischen werden Allnet Flats mit bis zu 8 GB, 10 GB oder sogar noch mehr angeboten.

Weitere Informationen zum Thema Datenvolumen finden Sie auch in unserem Ratgeber "Datenvolumen - was, wo und wieviel?".

Vertrag mit und ohne Laufzeit

Smartphone

Ob Sie eine Allnet Flat mit oder ohne Vertragslaufzeit abschließen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Oftmals sind Allnet Flats mit 24-monatiger Laufzeit günstiger oder Sie erhalten bei Vertragsabschluss ein vergünstigtes Handy. Bei einer Allnet Flat ohne Laufzeit genießen Sie hingegen ein Höchstmaß an Flexibilität, so dass Sie sich praktisch jederzeit für ein Alternativangebot entscheiden können. Die flexiblen Allnet Flats sind gewöhnlich mit einer einmonatigen Laufzeit ausgestattet. Das ist nützlich, wenn Sie spontan ein besonders günstiges Angebot entdecken und den Anbieter wechseln möchten.